Tolle Spendensammlungen bei Benefiz-Aktionen in der Region

Benefiz-Fahrrad-Giro Neumorschen war ein großer Erfolg

Der erste Benefiz-Giro in Neumorschen, der am 28.05.2022 stattfand, wurde gut von den Radlern und Besuchern angenommen. Die insgesamt 45 Starterinnen und Starter absolvierten insgesamt 120 Runden durch das Beisetal, auf dem ca. 22 Kilometer langem Rundkurs. Unter ihnen waren alle Altersgruppen vertreten, die mit viel Begeisterung an den Start gingen. Andere Besucher nutzten den Benefiz-Giro, um sich in angenehmer Atmosphäre auf dem Kirchhof den kulinarischen Genüssen hinzugeben.

Spende in Höhe von 1.850 EURO

Zu den Startgeldern, dem Erlös aus dem Verkauf von Bratwurst, Getränken und Kaffee und Kuchen, kamen noch die großzügigen Geldspenden der VR-Bank, der Sparkasse, des Steuerbüros Koch, der Gaststätte Ratskeller und der Firma Beinhauer hinzu, die allesamt in der Gemeinde Morschen ansässig sind. Insgesamt kam so ein Reinerlös von 1850,-€ zusammen. Zudem wurden Einkaufsgutscheine vom Radhaus Pfetzing Heinebach, Fahrrad Bischoff Melsungen und dem Radhaus Melsungen gesponsort, die in der abschließenden Tombola verlost wurden.

Der gesamte Erlös wird dem Gudensberger Partnerschaftsverein e. V., der Hilfsgüter für die Ukraine organisiert, gespendet und kommt somit einem sinnvollen Zweck zugute.

Die Veranstalter des TSV Neumorschen und der Dorfgemeinschaft e.V. bedanken herzlich bei allen Spendern, Besuchern, Teilnehmern und Mitwirkenden und freuen sich darauf, auch im kommenden Jahr einen Benefiz-Fahrrad-Giro zu veranstalten.

 

Menü