Gesammelte Spenden für den Partnerschaftsverein

Gesammelte Spenden für den Partnerschaftsverein

Sommerzeit ist Gartenzeit! Mit der Veranstaltungsreihe GartenLiebe – offenen Gärten im Naturpark Habichtswald lädt die Touristische Arbeitsgemeinschaft (TAG) Naturpark Habichtswald vom Früh- bis in den Spätsommer interessierte Besucher und Gartenfreunde zu Führungen, Kreativworkshops und Gartenkonzerten ein.

So fand Mitte Juli im Garten des ehemaligen Amtsgerichts in Gudensberg die Veranstaltung „Hinter historischen Mauern“  statt. Wie schon im vergangenen Jahr ermöglichte es Familie Schwabe den Gästen, neben dem Garten auch die Eingangshalle, den ehemaligen Gerichtssaal und die noch immer vorhandenen Zellen zu besichtigen. Gegen eine kleine Spende führte die Stadt- und Naturparkführerin Monika Faupel wieder durch die Räume. In diesem Jahr war es für die Veranstalter selbstverständlich, das Geld an die Ukrainehilfe zu geben.

Für die Übergabe wurde das nächste Gartenevent in Gudensberg genutzt, das am Samstag, den 30. Juli stattfand. Beim Startpunkt an der Märchenbühne im Stadtpark überreichten Heike Dietrichkeit und Monika Faupel von der TAG Naturpark Habichtswald vor Veranstaltungsbeginn die gesammelten Spendengelder in Höhe von 174,25 € an Martin Büscher vom Gudensberger Partnerschaftsverein.

 

Auf dem Bild: Heike Dietrichkeit (1.v.l.) und Moni Faupel überreichten die gesammelten Spenden an Martin Büscher vom Partnerschaftsverein Gudensberg. (Foto: H. Faupel)

Heike Dietrichkeit (1.v.l.) und Moni Faupel überreichten die gesammelten Spenden an Martin Büscher vom Partnerschaftsverein Gudensberg. (Foto: H. Faupel)
Menü